Taksim Platz

Taksim Platz

Taksim Platz

Der Taksim Platz ist einer der verkehrsreichsten Plätze Istanbuls, eine Vielzahl von Buslinien verkehrt an dem belebten Platz im europäischen Stadtteil Beyoglu. Der Taksim Platz befindet sich am höchsten Punkt des Gebietes. Die unterirdisch fahrende Standseilbahn fährt von hier aus zu der am Bosporus gelegenen Talstation Kabata. Die historische Straßenbahn, die entlang der Straße der Unabhängigkeit verkehrt, hat am Taksim Platz ihre Wendeschleife. Von dort aus fährt die Bahn durch die Fußgängerzone der Istiklal Caddesi.

Im 18. Jahrhundert endete am Taksim Platz eine Fernwasserleitung an deren Ende eine Wasserverteilanlage angeschlossen war. Daher resultiert auch der Name des Platzes, "Taksim" bedeutet "Teilung". Von dort aus wurden vor allem öffentliche Brunnen in Istanbul mit Wasser versorgt, aus denen die Einwohner Istanbuls damals ihr Wasser entnahmen. Nur einige Paläste verfügten über einen direkten Wasseranschluss.

Öffentlicher Ort für Versammlungen

Taksim Platz Denkmal der Republik

Taksim Platz Denkmal der Republik

Im Laufe der Zeit diente der Taksim Platz vor allem als Ort für Versammlungen und Demonstrationen. Im Mai 1977 kam es hier zu einem blutigen Zwischenfall, bei dem Teilnehmer einer Gewerkschaftskundgebung beschossen wurden. Dabei gab es mehr als 30 Tote und zahlreiche Verletzte. Aber auch viele freudige Ereignisse wurden hier gefeiert. So wurde hier der dritte Platz der Türkei bei der WM 2002 ebenso gefeiert wie der Gewinn des Eurovision Song Contests 2003.

In der Mitte des belebten Platzes befindet sich das "Denkmal der Republik", das an die Gründung der Türkei im Jahr 1923 erinnert.

An dem wohl verkehrsreichsten Punkt der Stadt Istanbul gibt es eine Vielzahl von Geschäften und Banken und zahlreiche Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe des zentralen Platzes. Auch viele Hotels haben sich in der Gegend des Taksim Platzes angesiedelt. Wer hier seine Unterkunft wählt, könnte kaum einen zentraleren Ausgangspunkt für seinen Istanbul-Aufenthalt wählen.

An dem belebten Platz trifft sich halb Istanbul und so herrscht hier immer ein buntes Treiben. Dabei sollten Reisende ihre Wertsachen nicht aus den Augen lassen, denn auch viele Langfinger treiben sich hier herum!

Persönlicher Tipp

Der Taksim Platz ist ein zentraler Knotenpunkt der Stadt. Von hier verkehren zahlreiche Busse zu den Flughäfen und den umliegenden Stadtteilen.

Anzeige