Hamam

Ein Hamam besteht aus drei Bereichen: Zunächst gibt es einen Ankleideraum, dann den kalten Ruhebereich und den warmen Bereich. Die Dampfbäder sind aus Marmor gestaltet und bieten in der Mitte runde Flächen zum Liegen. Bei einem Hamam-Besuch wird zunächst die Haut mit kaltem und warmem Wasser abgespült. Dann erfolgt ein Peeling des gesamten Körpers mit einem speziellen Handschuh. Die folgende Entspannungsphase im warmen Bereich des Hamams soll dazu dienen, die Haut zu glätten.

Das Dampfbad ist ein wichtiger Bestandteil der islamischen Körperkultur. Die Temperaturen in einem Hamam liegen zwischen 45 und 70 Grad Celsius, die Luftfeuchtigkeit beträgt nahezu 100 Prozent. Personen mit Herz-Kreislaufbeschwerden sollten auf den Besuch eines Hamams verzichten. In den öffentlichen Dampfbädern sind die Bereiche den Geschlechtern entsprechend getrennt. Für den Besuch eines Hamams werden Preise ab rund 25 Euro fällig.

In Istanbul gibt es eine Vielzahl traditioneller und auch historischer Hamams. Zwei der bekanntesten sind:

Cagaloglu Hamam

Dieser Hamam ist angeblich einer der letzten Hamams, der in seiner ursprünglichen Form bereits seit dem 18. Jahrhundert bestehen blieb und eines der bekanntesten Dampfbäder Istanbuls. Es gibt getrennte Bereiche und auch Eingänge für Männer und Frauen.

Der Hamam zählt nach einem Buch zu den 1.000 Dingen, die man vor seinem Tod gesehen haben muss. Der Cagaloglu Hamam liegt im historischen Stadtteil Sultanahmet und ist für Frauen täglich von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr abends geöffnet, für Männer bis 22 Uhr abends.

Cemberlitas Hamam

Auch dieser Hamam blickt auf eine lange Tradition zurück. Erbaut im Jahr 1584 liegt er direkt in der Nähe des Großen Basars. Die türkische Zeitung Hürriyet wählte dieses Dampfbad zu einem der besten in der gesamten Türkei.

Der Çemberlitas Hamam liegt an der Straßenbahn-Station Çemberlitas direkt an der Konstantinssäule im Stadtteil Sultanahmet. Auch hier gibt es separate Bereiche für Männer und Frauen. Die Öffnungszeiten des Dampfbades sind zwischen 6 und 24 Uhr täglich.

Anzeige