Großer Basar (Kapalı Çarşı)

Großer Basar Istanbul

Großer Basar Istanbul

Der Kapali Çarsi, der Große Basar, ist ein riesiges Geschäftsviertel mit mehr als 4.000 Geschäften auf rund 31 Hektar. Der Basar liegt im Stadtteil Eminönü in einem der ältesten Teile Istanbuls. Der Kapali Çarsi befindet sich in unmittelbarer Nähe der Hagia Sofia und der Blauen Moschee. In den kleinen und engen Gassen herrscht immer ein reges und auch lautes Treiben. Es duftet nach orientalischen Gewürzen und die Händler bieten, gerade auch für Touristen, Nützliches und Nutzloses feil. Eigentlich gibt es nichts, was es hier nicht gibt und Besucher haben das Gefühl, gleich Aladin mit seiner Wunderlampe zu treffen.

Weit verzweigtes Labyrinth

Zentraler Teil des Basars ist der Eski Bedesten, eine alte Tuchhalle. Die Halle ist der älteste und schönste Teil des Großen Basars und hier finden sich vor allem viele Gold- und Schmuckhändler. Von dieser zentralen Halle verzweigen viele weitere Gassen. Traditionell hatte jedes Gewerbe im Großen Basar sein eigenes Viertel, so wollte man den Käufern einen direkten Preisvergleich ermöglichen. Auch heute noch finden Besucher die Waren mehr oder weniger nach Branchen geordnet vor. Erkennbar ist das häufig bereits an der Bezeichnung der Straßen, so gibt es zum Beispiel eine Teppichhändler- oder eine Antiquitätenhändlerstraße.

Großer Basar Istanbul Verkaufshallen

Großer Basar Istanbul Verkaufshallen

Bereits seit dem 15. Jahrhundert wird hier gefeilscht und gehandelt was das Zeug hält. Wer hier etwas kaufen möchte, sollte auf keinen Fall das Verhandeln vergessen, denn das gehört hier einfach dazu! Der große Markt wurde von Sultan Mehmet Fatih II. in Auftrag gegeben und gilt als größter überdachter Markt der Welt.

Der Basar in Istanbul ist so angeordnet, dass Besucher sich in dem Labyrinth aus Gassen verlaufen sollen, er soll sich in den vielen Ständen des Großen Basars verlieren und natürlich möglichst viel kaufen. Doch keine Angst: Irgendwie gelangen Besucher aus dem Gassengewirr auch wieder zu einem der 17 Ausgänge! Bereits Mark Twain hat einmal seine Eindrücke des Großen Basars beschrieben. Und auch heute noch hat diese treffende Beschreibung Gültigkeit: "Ein Bienenstock tausend kleiner Läden, voller Leben und Treiben".

Großer Basar Istanbul Händler

Großer Basar Istanbul Händler

Ein Besuch des Großen Basars ist ein Muss für jeden Istanbul-Urlauber. Geöffnet ist täglich zwischen 8 und 19 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bleibt der Basar geschlossen.

Persönlicher Tipp

Der große Basar ist eines der touristischen Highlights und wird von diesen sehr stark frequentiert. Der Basar unterteilt sich in verschiedene Produktbereiche wie Schmuck, Leder oder Teppiche. Erwarten Sie nicht nur Schnäppchen und ein oftmals auf Touristen angelegtes Produktangebot.

Anzeige