Ägyptischer Basar

Ägyptischer Basar

Ägyptischer Basar

Der Misir Çarsisi in Istanbul erwartet seine Gäste mit verlockenden Düften. Denn hier findet bereits seit 300 Jahren der Gewürzbasar Istanbuls statt. Im Gegensatz zum Großen Basar ist der Ägyptische Basar deutlich kleiner. Der L-förmige überdachte Basar beherbergt rund 100 Geschäfte. Angeboten werden hier vor allem Gewürze in allen Formen und Farben und es ist ein Rausch für alle Sinne durch die bunten Stände des Ägyptischen Basars zu bummeln. Die Händler wetteifern um die Gunst der Käufer und preisen ihre Waren lautstark an, überall kann probiert und angefasst werden.

Safran, Paprika, Thymian, die satten Farben der riesigen Gewürzsäcke bieten einen überwältigenden Anblick. Ein umfangreiches Angebot an Gewürzen wird abgerundet durch Trockenfrüchte, Süßigkeiten und exotische Teesorten. Besucher wähnen sich hier wirklich in 1001 Nacht. Neben den traditionellen Gewürzen werden inzwischen auch Textilien und Elektronikartikel angeboten.

Mit wirklichen Schnäppchen sollte beim Ägyptischen Basar aber niemand rechnen, denn der Basar zählt zu den beliebtesten Touristenattraktionen Istanbuls, so gestalten die Händler natürlich auch ihre Preise.

Türkische Spezialitäten kosten

Ägyptischer Basar Fischhändler

Ägyptischer Basar Fischhändler

Der Basar liegt an der Südseite der Galatabrücke im Stadtteil Istanbul-Eminönü. Schon zu byzantinischen Zeiten diente das Gebiet in der Gegend des Ägyptischen Basars als Quartier für Händler. Der Basar wurde im Jahr 1663 als Teil der Neuen Moschee erbaut. Mit den Einnahmen aus den Ständen wurde die Instandhaltung der Moschee finanziert. Seinen Namen verdankt der Basar den ägyptischen Schiffen, die die Gewürze und Heilpflanzen in die Stadt brachten.

Ägyptischer Basar Käsehändler

Ägyptischer Basar Käsehändler

Rund um den Basar haben sich vielfältige Händler angesiedelt und es in vielen Restaurants können typisch türkische Spezialitäten gekostet werden. Besonders das Restaurant Pandeli ist seit mehr als einhundert Jahren für seine traditionelle türkische Küche berühmt, es liegt in der ersten Etage des Gewürzbasars und bietet seinen Gästen eine ganz besondere Atmosphäre.

Geöffnet hat der Ägyptische Basar täglich außer sonntags zwischen 9 und 20 Uhr.

Persönlicher Tipp

Der ägyptische Basar ist im Gegensatz zum großen Basar nicht so stark von Touristen frequentiert. Hier finden Sie neben zahlreichen Köstlichkeiten wie Nüssen, Süßigkeiten, Fisch, Fleisch und Käse auch viele andere Produkte für Haushalt und Wohnen.

Anzeige